Kunst am Kothen

Unser Kunstunterricht ist so angelegt, dass Praxis und Theorie immer aufeinander bezogen und miteinander vernetzt sind.

Dabei wird je nach thematischem Zusammenhang die Auseinandersetzung mit aktuellen und historischen Kunstwerken sowie mit Bildern und Gestaltungen aus Medien und der Alltagswirklichkeit in die Unterrichtsvorhaben einbezogen.

In unseren drei neuen Kunsträumen steht uns für das praktische Arbeiten vielfältiges Werkzeug und Arbeitsmaterial von den klassischen Techniken Malerei, Druckgrafik, Keramik und Bildhauerei bis zu Digitalfotografie, Bildbearbeitung und Videoschnitt zur Verfügung. In Kürze wird uns auch ein Klassensatz IPads zur Verfügung stehen.

Den roten Faden durch die gesamte Schulzeit bildet bei uns das Kunstbuch, das alle SchülerInnen zu Beginn des 5. Schuljahres mit Unterstützung unseres Fördervereins anschaffen. In diesem Buch halten alle SchülerInnen ihre Arbeitsprozesse kontinuierlich fest.

So können einerseits wichtige Sachinformationen gesichert und bei Bedarf immer schnell nachgeschlagen werden und andererseits heben die SchülerInnen in dem Buch Skizzen und Planungen zu größeren Arbeiten und damit ihre Bildfindungsprozesse auf. Mit dieser Art von Arbeitstagebuch können die SchülerInnen ihre prozesshaft angelegten Lernfortschritte anschaulich nachvollziehen.

Neben dem Kunstunterricht bereichern verschiedenste künstlerische Projekte sowie Exkursionen zu den Museen und Ausstellungen der näheren und weiteren Umgebung unser künstlerisches Schulleben. Ein wichtiges Standbein ist dabei unsere Kooperation mit dem Fach Kunst der Bergischen Universität Wuppertal, die SchülerInnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen regelmäßig Gelegenheit gibt, gemeinsam mit Studierenden und Lehrenden der Universität den künstlerischen Horizont zu erweitern und einen Einblick in Arbeitsweisen und Ansprüche des Kunststudiums zu bekommen.

Wichtigster Fixpunkt aller unserer Aktivitäten ist die Kunst-Jahresausstellung: Hier zeigen wir in einer großen Werkschau die Bandbreite und Kreativität der künstlerischen Produktion unserer SchülerInnen aus allen Jahrgangsstufen.