Das Fach Italienisch

“Nehmen Sie ruhig das Universum – 
mir genügt Italien.”


– Giuseppe Verdi


Fachschaft Italienisch

Frau Geertz, Herr Horsthemke, Frau Kotthaus


WARUM ITALIENISCH LERNEN?

Wir Deutschen mögen Italien. Wir denken dabei an Urlaub, an sonniges Wetter, an gutes Essen, an schöne Städte und an lebensfrohe und temperamentvolle Menschen. Wir verbinden sehr viel Positives mit Italien und dies erhöht die Motivation und die Freude beim Lernen und macht Lust darauf, Italienisch sprechen zu können.

Da der Italienischunterricht erst in der Einführungsphase der Oberstufe beginnt, fällt den SchülerInnen direkt auf, dass es sehr viele Ähnlichkeiten zu Latein und Französisch gibt. Diese helfen ihnen besonders beim Verstehen von grammatischen Strukturen, beim Vokabeln lernen und beim Überwinden der eigenen Hemmschwelle in einer Fremdsprache zu sprechen und zu schreiben.

Italienisch ist zudem eine wichtige europäische Sprache und Europa wächst immer mehr zusammen, sei es in der Wirtschaft, der Politik und der Kultur. Man sollte also die Gelegenheit und das Angebot, eine weitere europäische Sprache im schulischen Rahmen erlernen zu können, unbedingt beim Schopfe packen.

Viele Erwachsene träumen davon, eine weitere Fremdsprache lernen zu können und bedauern es, dass sie es nicht früher in der Schule getan haben. Es ist ein Glücksfall, dass den SchülerInnen  an unserer Schule dazu Gelegenheit gegeben wird.

Im Unterricht ist das Sprachenlernen immer in konkrete und realitätsnahe Kommunikationssituationen eingebunden und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Sprachanwendung wie Rollenspiele, szenische Darstellungen, Erstellen von Kurzfilmen und Videos und vieles mehr. Auch versuchen wir regelmäßig den SchülerInnen Italienaufenthalte zu ermöglichen. So fanden in den letzten Jahren SchülerInnenaustausche (Cremona) und Studienfahrten (Rom) statt.

Informationen zum Zentralabitur

Vorgaben zu den unterrichtlichen Voraussetzungen für die schriftlichen Prüfungen im Abitur sowie eine Übersicht der Operatoren

https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentralabitur-gost/faecher/