Logo englisch französisch spanisch italienisch polnisch Euroopaschule
GYMNASIUM AM KOTHENmit einem bilingualen deutsch-englischen Zweig ab Klasse 5
  Datenschutz  
Gymnasium Am Kothen, Schluchtstraße 34, 42285 Wuppertal, 0202 / 563-6533 Mittwoch, 03.03.2021

Austauschprogramme


China

In 2021 wird es wohl keinen Austausch im herkömmlichen Sinne geben. Aber wir wollen es virtuell versuchen. Weitere Infos finden Sie in unserer Broschüre zum Chinaaustausch.

Indien

Indien"Alles, was man über Indien sagt, ist wahr, aber das Gegenteil auch…" - Rajvinder Singh (Autor, Synchronsprecher und unser Reisebegleiter)

Der Indienaustausch findet in Kooperation mit der G. D. Goenka Public School in Ghaziabad im Osten von Delhi statt, einer Schule in privater Trägerschaft. Er ist mit je einem Besuch einer deutschen Gruppe in Ghaziabad und einem Gegenbesuch der indischen Gruppe in Deutschland organisiert.

Pro Austauschjahr wird ein Themenschwerpunkt gesetzt (bspw.: Ernährung, Literatur, oder ähnlich), der dann bei beiden Besuchen in Projektarbeit bearbeitet wird. Die Schülerinnen und Schüler werden nicht nur erleben, wie Schule anderswo funktioniert, sondern Sie nehmen auch Informationen über Inhalte und Themen in der Fremdsprache Englisch auf und erfahren dabei, was den indischen Jugendlichen wichtig ist und wie sie leben und denken.

IndienNeben dem gemeinsamen Schulleben, wird es Tagesausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt geben, als auch mehrtätige Ausflüge ins Umland. Darüber hinaus ist das gemeinsame Leben von vorrangiger Bedeutung. Die Schülerinnen und Schüler wohnen in Gastfamilien und werden nach der Schule und dem Programm auch Freizeit miteinander verbringen: Sport treiben, zusammen feiern, essen, ins Kino gehen, Familienmitglieder besuchen oder Feste besuchen. Dies alles erlaubt vertiefte Einblicke in die Gebräuche, Denkweisen, Rollenmuster, Werte und das Alltagsleben einer fremden Welt. Sie werden lernen, dass sie sehr viel trennt – aber auch, dass sie sehr vieles verbindet und so auch ihre eigene Lebensweise reflektieren können.

Besonders die in dem Zitat oben angesprochene Vielseitigkeit, das Facettenreichtum und die Gegenseitigkeit Indiens faszinieren Schülerinnen und Schüler auf ihrer Reise über den Tellerrand hinaus bei der sie unvergessliche Erfahrungen machen können.

Schule: G. D. Goenka Public School in Ghaziabad in Delhi , Indien

Jahrgangsstufe: 9-11

Zeitpunkt: jährlich; 1 Woche in den Herbstferien/ 1 Woche vor oder nach den Herbstferien, Rückbesuch im Juni des darauffolgenden Jahres

Aufenthaltsdauer: 2 Wochen

Ansprechpartner: Jonas Gosebrink

Informationsveranstaltungen finden in der Regel ein halbes Jahr vor Reiseantritt statt; genaue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ergänzend möchten wir Ihnen noch Erfahrungsberichte von Schülerinnen und Schülern bereitstellen: Berichte

Ein kleiner Podcast: