Logo englisch französisch spanisch italienisch polnisch Euroopaschule
GYMNASIUM AM KOTHENmit einem bilingualen deutsch-englischen Zweig ab Klasse 5
  Datenschutz  
Gymnasium Am Kothen, Schluchtstraße 34, 42285 Wuppertal, 0202 / 563-6533 Sonntag, 20.10.2019

Berufsorientierung


Berufsorientierung am Gymnasium Am Kothen

Die Frage der Berufswahl, die Gestaltung der beruflichen Ausbildung oder die Wahl eines Studiums nach der Schulzeit ist für jede Schülerin und jeden Schüler von zentraler Bedeutung. Die hohe Komplexität und der rasche Wandel in der Berufswelt machen es den Jugendlichen immer schwieriger sich zu orientieren. Deshalb ist eine kontinuierliche Begleitung und Unterstützung im Prozess der Berufsfindung dringend erforderlich, an dessen Ende die eigenverantwortliche und kompetente Studien- und Berufswahl steht.

Jahrgangsstufe 8

  • Potentialanalyse
  • Berufsfelderkundungen

Jahrgangsstufe 9 / EF

  • Informationsveranstaltung des Berufsberaters aus dem Berufsinformationszentrum (BIZ)
  • Besuch des BIZ (klassenweise)
  • Einüben berufsbezogener Schreibformen im Deutschunterricht: Lebenslauf, Bewerbungsschreiben
  • Aspekte der Berufs- und Arbeitswelt im Politikunterricht
  • Vorbereitung des Betriebspraktikums: Informationen zum eigenen Praktikum (in den Klassen) einschließlich Eltern- und Firmenbriefe
  • selbstständige Suche eines Praktikumsplatzes
  • ganzjährige Praktikumsberatung durch Herrn Larssen
  • Vorinformation über das Praktikum im Plenum
  • 14-tägiges Betriebspraktikum im 1. Halbjahr
  • Nachbesprechung und Reflexion der dort gewonnenen Erfahrungen (Evaluation)
  • Praktikumsberichte

Jahrgangsstufe Q1

  • Bewerbertesttraining (neueste Tests unter realistischen Bedingungen, Vorstellungsgespräche), Ergebnisse mit Stärken- und Schwächenprofil (Human Factor Services – ehem. Psychologenteam der Uni Wuppertal)
  • Training von Bewerbungsgesprächen (durch die Wirtschaftsjunioren Wuppertal)
  • Berufsfeldorientierung durch den Berufsberater des BIZ in unserer Schule
  • Berufsoríentierungstage

Jahrgangsstufenübergreifend

  • Schülerinformationstage mit Vorlesungen und Seminaren in unterschiedlichen Fächern an der Uni Wuppertal (Januar)
  • Bergischer Primanertag (Januar): Circa 150 Praktiker aus unterschiedlichen Berufen und Hochschullehrer geben Auskunft über ihre Ausbildung, Studium und Beruf.
  • Kooperation mit der Energieagentur NRW (u.a. Berufe, die sich dem Thema Energie widmen)
  • Stets aktuelle Hinweise am Berufsinformationsbrett unterstützen die Jugendlichen auch hier bei der individuellen Studien- und Berufswahlentscheidung in Eigenverantwortung.